Sibylle_Moeller_web.jpg

Auswahl der Einzel- und Gruppenausstellungen

1995              Milupa, “Verpackungskunst” 

1996              HCM Art-Form, Ffm 

1997              Galerie de l’Arsenal, Metz 

1997              Fachhochschule für Gestaltung, Wiesbaden 

1998              Medico Palais, Bad Soden 

1999              Goethe Institut, IHK, Ffm

2003              Galerie Tabularasa, Fulda 

2004              Modedesign Fischer, Bonn 

Seit 2005 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen

Geboren in Bayreuth, aufgewachsen in Dortmund, lebt und arbeitet Sibylle Karola Möller heute in Frankfurt am Main. 

Von Kindheit an mit Kunst konfrontiert – der Vater war Bildhauer und Maler – absolvierte sie zunächst ein Studium in Köln zur Modedesignerin und war in diesem Beruf tätig.  

Ihre künstlerische Entwicklung wurde durch Kurse bei verschiedenen Künstlern und durch ein Studium an der Städel-Abendschule in Ffm bei Bernhard Jäger und Nicole van den Place in Aktzeichnen und Malerei, sowie Kunstgeschichte und Philosophie geprägt. Seit Anfang der 90er Jahre stellt sie im In- und Ausland aus.  

Kurzvita

Geboren in Bayreuth 

1966-1969   Modedesign-Studium, Köln

1985-1988   Städelabendschule Ffm:          

Collage, Radierung, Malerei und Bildhauerei 

Mitgliedschaften

Von 1995 bis 2015 Kunstwerkstatt Bad Soden, Vorstand 

Seit 1995 Künstlerkreis Kelkheim, seit 2018 im  Vorstand 

Seit 2015 Frankfurter Künstlerclub